Ronny ein Zuhause geben

Ronny wurde von seinen Besitzern aus einem fahrenden Auto geworfen. Als er hinterher laufen wollte, wurde er von Menschen gejagt, die ihm aber eigentlich helfen wollten. Auf der Suche nach seinen Besitzern irrte er einige Tage umher, bis er dann letztendlich doch eingefangen und zu uns gebracht werden konnte. Verständlicher Weise war der arme Kerl die erste Zeit bei uns völlig verstört, weinte viel und ließ sich auch nicht anfassen.
Nach einigen Tagen aber fügte er sich in sein Schicksal und faßte auch Vertrauen zu seiner Bezugsperson, die sich hauptsächlich um ihn kümmerte. Seitdem entwickelte er sich immer mehr zum großen Schmuser, der es genießt, sich eng an seinen Menschen zu schmiegen und zu kuscheln. Bei Fremden ist er anfangs jedoch trotzdem noch sehr vorsichtig und mißtrauisch.

Spielen und schmusen mit seinen vertrauten Menschen ist dem hübschen Hundemann sehr wichtig. Er lernt gerne und schnell - vielleicht würde ihm später auch Agility Spaß machen.
In einer liebevollen Familie - gerne auch mit schon etwas älteren Kindern - wäre er ein toller Freund. Auch mit Artgenossen hat Ronny keinerlei Probleme ...

Alles in allem: Ronny ist ein wundervoller, liebenswerter Hund, mit dem man sehr viel Freude haben kann. Wer mag diesem tollen Hund ein Zuhause auf Lebenszeit bieten, wo er ganz sicher nie wieder fürchten muß, verlassen zu werden?


Erfahren Sie, wie die Adoption eines Hundes abläuft

Ronny

Rasse: Mix
Alter bzw. Geburtsdatum:
Geschlecht: männlich

Farbe: braun
Gewicht:
kastriert: noch nicht


Ronny Ronny Ronny Ronny Ronny Ronny Ronny Ronny Ronny Ronny Ronny Ronny