Patenschaft für Benja

Benja hat im Oktober 2009 bei der Jagd vermutlich den Anschluss an ihr Rudel verloren und saß zwei Tage vor unserem Tor, bevor wir sie zu uns holten. Sie entwickelte sich innerhalb weniger Tagen prächtig und ist anschmiegsam und verschmust.
Beim Gassigehen animiert sie allerdings gerne ihre Artgenossen, und wenn sie einen Kumpel findet, der mitmacht, verschwindet sie manchmal sogar für mehrere Stunden.
Ende 2012 wurde bei ihr Epilepsie festgestellt, was wir durch regelmäßige Medikamentengabe aber weitgehend in den Griff bekommen haben.

Benja hat sich mit der Zeit zur Rudelchefin bei Karins Haushunden entwickelt. Sie und ihr Freund Darko genießen manchmal alleinigen Freilauf im Barranco. Nach zwei/drei Stunden kommen sie immer gemeinsam wieder nach Hause. In Deutschland wäre das nicht möglich. Deshalb werden beide für immer auf Gran Canaria bleiben. Denn da sind sie glücklich.


Erfahren Sie, wie Sie die Patenschaft für einen Hund übernehmen können.

Benja

Rasse: Podenca
Alter bzw. Geburtsdatum: ca. Januar 2009
Geschlecht: weiblich

Farbe: braun
Gewicht:
kastriert: 22.01.2010


Benja Benja Benja Benja Benja Benja Benja Benja