Einfach nur grausam!

02.04.2017

Gestern bekamen wir 8 Neuzugänge auf einen Schlag. Alles kleine Yorkies.
Eine Hündin mit fünf ca. 6 Tage alten Babies und zwei erwachsene Rüden. Alle stammen aus demselben Privathaushalt ...

Bobby1 02.04.2017Bobby3 02.04.2017Bobby4 02.04.2017Bobby7 02.04.2017Pumuckl1 02.04.2017Pumuckl2 02.04.2017Pumuckl3 02.04.2017Pumuckl5 02.04.2017

Während die Mama und ihre Babies in relativ gutem Zustand waren und sind, sahen die Rüden einfach nur verheerend aus! Trotz Sonntag haben wir sie heute gleich scheren lassen.

Bei Bobby, dem ersten von ihnen, kamen dabei unter all dem Raster-Fell-Ballast viele Entzündungen zum Vorschein. Auch fehlte ihm die Hälfte seines linken Ohres. Ob durch eine nicht behandelte Hunderauferei oder wegen seiner vielen Verfilzungen, wissen wir nicht. Es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis sich seine Haut und sein Fell erholt haben.
Pumuckl, der jüngere von ihnen, hatte mehr Glück. Ihm konnten wir deshalb auch noch etwas mehr Fell erhalten.

Jetzt haben wir also 8 süße Yorkies mehr, die wir erst einmal wieder aufpäppeln und dann liebevolle Familien suchen, in die wir sie vermitteln können.

Wie gefühllos muß man eigentlich sein, dass man seine Hunde dermaßen verkommen lassen kann??????


zurück zur Übersicht